Partners with Nature

    Koppert Biological Systems

    Rund 50 Jahre Leidenschaft für die Herstellung und Entwicklung von Nützlingen zur Bekämpfung der gängigsten Schädlinge im Gartenbau und in der Landwirtschaft haben zu dem ganzheitlichen Ansatz geführt, den wir unseren Kunden heute bieten können. Dieser beginnt bereits beim Boden, der Grundlage für jede Kultivierung einer rückstandsfreien Ernte.


    Forschung und Entwicklung, weltweite Herstellung und Vertrieb der Lösungen sowie Know-how und die Weitergabe unseres Wissens sind die drei tragenden Säulen unseres Unternehmens. Ecksteine, die unteilbar miteinander verbunden sind und die weiterhin wachsen.

    • Forschung und Entwicklung
    • Weltweite Produktion und Distribution von Lösungen
      • Widerstandsfähiger Anbau mit NatuGro
      • Schädlingsbekämpfung
      • Natürliche Bestäubung
      • Anwendungstechniken und Überwachung
      • Saatgutbehandlung
    • Know-how und Wissensaustausch

    Forschung
    und Entwicklung

    Die Antwort finden

    Alle Aktivitäten von Koppert beruhen auf dem ständigen Streben, natürliche Wirkmechanismen zu erforschen und zu nutzen.

    In den letzten Jahren hat das umfangreiche Know-how von Koppert auf dem Gebiet der Mikroorganismen, Biostimulanzien und Pheromone zahlreiche Lösungen inspiriert, die die Widerstandsfähigkeit der Pflanzen so weit verbessert haben, dass Krankheiten kaum noch eine Chance haben. Dank der großen Beharrlichkeit des Unternehmens kann heute eine ganze Reihe von spezifischen Milben zur Bekämpfung einer großen Anzahl von Krankheiten eingesetzt werden. Ähnliche bahnbrechende Entdeckungen in Bezug auf Bestäubungslösungen liegen auch der enormen Steigerung von Produktionseffizienz und Qualität vieler Kulturen zugrunde.

    Widerstandsfähiger Anbau
    mit NatuGro

    Widerstandsfähiger Anbau mit NatuGro

    Das von Koppert entwickelte NatuGro-System besteht aus einer Mischung aus gutartigen biologischen Mikroorganismen, pflanzenspezifischen Substanzen und Bodenanalysen, ergänzt durch unsere professionelle Beratung. NatuGro stellt ein umfassendes Konzept für die Kulturen und ihre Umgebung dar, indem es optimale Bodenbedingungen schafft und die Widerstandsfähigkeit der Pflanzen maximiert.

    Dazu wurde eine optimale Mischung aus gutartigen Pilzen und Bakterien, Vitaminen, Pheromonen, Nematoden und anderen pflanzenspezifischen Substanzen zusammengestellt, um sowohl die Pflanzen als auch die Umwelt widerstandsfähiger gegen Krankheiten und Schädlinge zu machen. In vielen Bereichen und Kulturen konnte hierdurch der Einsatz von chemischen Pflanzenschutzmitteln und Kunstdünger erheblich reduziert werden.

    Schädlingsbekämpfung

    Schädlingsbekämpfung und Krankheiten

    Jeder Schädling hat bestimmte Merkmale, die in Bezug auf Anbau, Region und Jahreszeit sehr unterschiedlich aussehen können. Koppert produziert erfolgreich natürliche Feinde wie Schlupfwespen und Milben, um den Erzeugern zu helfen, das natürliche Gleichgewicht in ihren Kulturen für Jahrzehnte wieder herzustellen. Maßgeschneiderte Lösungen und spezielle Fachkenntnisse sind der Schlüssel zu diesem Erfolg.

    Die Schädlings-Managementlösungen von Koppert sind in der Gartenbaubranche weitverbreitet und haben den Einsatz von Agro-Chemikalien im Laufe der Jahre erheblich reduziert. Zu den Bereichen, für die diese Managementlösungen die größten Auswirkungen hatten, zählt unter anderem der Tomatenanbau. Hier konnte der Einsatz von Pflanzenschutzchemikalien um 95 % verringert werden.

    Natürliche
    Bestäubung

    Höhere Produktion und bessere Qualität

    Die Bestäubung ist eine jährlich wiederkehrende Herausforderung, wenn es um die Produktion von Gemüse, Früchten und Saatgut geht. Gut bestäubte Pflanzen führen zu deutlich höheren Erträgen und sowohl zu einer besseren Qualität als auch zu einer längeren Haltbarkeit von Saatgut und Obst.

    1988 brachte Koppert mit der Einführung von Hummeln für die kommerzielle Bestäubung seine ersten Natupol Bestäubungslösungen heraus. Koppert züchtet heute jedes Jahr Millionen von Hummeln für eine Vielzahl von Einsatzgebieten, die Landwirten auf der ganzen Welt helfen, ihre Pflanzen erfolgreich anzubauen. Abgesehen von der Ertragssteigerung und der Qualitätsverbesserung konnten durch die Hummeln eine bessere Arbeitsumgebung und eine Senkung der Arbeitskosten bei den Erzeugern erreicht werden. Ohne den Einsatz dieser Hummeln wären viele dieser Kulturen nicht mehr wirtschaftlich durchführbar.

    Anwendungstechniken und Überwachung

    Produkte und Zubehör

    Der Erfolg des biologischen oder integrierten Pflanzenschutzes hängt wesentlich vom Zeitpunkt und der Methode der Anwendung ab. Koppert forscht unablässig nach möglichst effektiven Methoden zur Anwendung dieser Pflanzenschutzverfahren. Im Laufe der Jahre hat Koppert Produkte zur Früherkennung eines Befalls mittels (Leim-)Tafeln und Anzeigevorrichtungen entwickelt, sodass die natürlichen Feinde rechtzeitig eingesetzt werden können.

    Für eine möglichst effektive Ausbringung der natürlichen Feinde hat Koppert mehrere Hilfsmittel entwickelt. Blasgeräte gewährleisten, dass die natürlichen Feinde die Kultur erfolgreich, adäquat und in der richtigen Menge an schwer unzugänglichen Stellen erreichen.

    Saatgut
    behandlung

    Kräftigere, gesündere und ertragsreichere Pflanzen

    Koppert entwickelt Saatgutbeizen oder -beschichtungen für große, landwirtschaftliche Pflanzen, die in Reihen angebaut werden, zum Beispiel Soja, Reis, Mais und Getreide. Die Produkte enthalten Mikroorganismen und andere stimulierende Inhaltsstoffe, die vorteilhaft für die Pflanzen sind. Sie fördern das Pflanzenwachstum und sorgen dafür, dass die Pflanze weniger anfällig für Krankheitserreger im Boden und an den Samen ist, einschließlich schädlicher Nematoden. Die Saatgutbeizen führen zu stärkeren, gesünderen und ertragsreicheren Pflanzen, die widerstandsfähiger gegen Trockenheit und Krankheiten sind.

    In den letzten Jahren wurden groß angelegte Kulturen mit gutartigen Mikroben behandelt; der Einsatz von Kunstdünger konnte dadurch um 20-50 % reduziert werden, während Wachstum und Ertrag um bis zu 40 % gesteigert werden konnten.

    Know-how und
    Wissensaustausch

    Wissen ist der Schlüssel zum Erfolg

    Alle Aktivitäten von Koppert beruhen auf dem ständigen Streben, natürliche Wirkmechanismen zu erforschen und zu nutzen. Obwohl Koppert in erster Linie für seine Produkte bekannt ist, ist das Unternehmen im Wesentlichen eine Wissensfabrik. Wir sind mit unserer starken F&E-Basis der Überzeugung, dass der Austausch von Wissen und die Schulung der Mitarbeiter wichtige Schritte zur Verwirklichung einer nachhaltigen Landwirtschaft und eines naturnahen Gartenbaus sind.


    Mehr als 300 professionelle Berater stellen sicher, dass Händler und Züchter im Umgang mit ihren täglichen Herausforderungen unterstützt werden. Sie bieten nicht nur eine kompetente Betriebsberatung an, sondern wenden auch viel Zeit und Mühe auf, um grundlegende Kenntnisse über die Natur und ihre Lösungen zu vermitteln. Koppert bietet eine Vielzahl von Kursen und arbeitet eng mit Universitäten auf der ganzen Welt zusammen, um das Wissen einer breiteren Zielgruppe zur Verfügung zu stellen. Koppert ist davon überzeugt, dass Wissen und Aus- und Weiterbildung wichtige Voraussetzungen für den Erfolg sind.